menü  4gewinnt solitär dame glühbirne tictactoe tetris rohre früchte impressum farbeschema: # # # # # #
    anleitung 
Tic Tac Toe online gegen Computer spielen, highscore, wintris, online, games, game, gamer, player, fun
   tic tac toe  
wer soll beginnen?

sie

computer
schwierigkeitsgrad
leicht  schwer
neu beginnen
NEU: Mein aktuelles Projekt. Ein Verbformgenerator unter www.verbformen.de 
Infos zu naturwissenschaftlichen Fächern finden Sie unter http://www.scienceful.com.




 nach oben 


anleitung     

bei tic tac toe kommt es für sie darauf an, 3 kreuze (x) entweder waagerecht, senkrecht oder diagonal nebeneinander zusetzen. der computer versucht dies seinerseits mit 3 kreisen (o).
zu beginn des spieles bestimmen sie mit einem klick entweder auf x oder o in der linken spalte, wer beginnen soll. anschließend wechseln sie sich mit dem computer beim setzen ihres symbols ab. wenn sie 3 davon nebeneinander gesetzt haben, werden diese farbig markiert und sie haben gewonnen. genauso bei 3 in reihe angeordneten symbolen des computers, woraufhin er sie besiegt hat. das spiel ist dann zu ende und kann wieder über "neu starten" begonnen werden. sollte das spiel in einem unentschieden enden, werden alle symbole farbig markiert.




 nach oben 


Informationen     
Tic Tac Toe (auch: Drei gewinnt, XXO, Kreis und Kreuz, Dodelschach oder engl. Noughts and Crosses) ist ein klassisches, einfaches Zweipersonen-Strategiespiel, dessen Geschichte sich bis ins 12. Jahrhundert v. Chr. zurückverfolgen lässt. Für Tic Tac Toe gibt es 255.168 verschiedene Spielverläufe, von denen 131.184 mit einem Sieg des ersten Spielers enden, 77.904 mit einem Sieg des zweiten Spielers und 46.080 mit einem Unentschieden.[1] Viele Spielverläufe sind gleich in dem Sinne, dass sie sich durch Drehungen oder Spiegelungen des Spielfelds ineinander überführen lassen. Gleiche Verläufe zusammengefasst, vermindert sich die Zahl der verschiedenen Spielverläufe auf ein Achtel:[2] insgesamt 31.896, wobei 16.398 vom ersten und 9.738 vom zweiten Spieler gewonnen werden und 5.760 unentschieden ausgehen. Im Vergleich zu Spielen wie Go, Dame oder Schach ist die Anzahl der Spielverläufe verschwindend gering. Wegen dieser geringen Komplexität lässt sich leicht zeigen, dass beide Spieler ein Unentschieden erzwingen können. Der erste Spieler kann nicht bereits im ersten Zug verlieren. Der zweite Spieler hält nur in 24 von den 72 Möglichkeiten für die beiden ersten Züge ein Unentschieden. Erster Spieler (X) beginnt, zweiter Spieler (O) hält ein Unentschieden (gespiegelte und rotierte Möglichkeiten sind nicht dargestellt):


  © 2001 www.lojol.de ·   ·  kontakt
lojol ist ein projekt von

menü  4gewinnt   solitär  dame  glühbirne  tictactoe  tetris  rohre  früchte  impressum